Judofahrt Schullandheim Dreiskau-Muckern

News >>

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!!!

Nach diesem Motto wurde das Landschulheim Dreiskau-Muckern für unsere Judofahrt ausgewählt.

Nach 2- jähriger Pause war es endlich so weit. Sportler und Trainer trafen sich am Freitagnachmittag vor den Toren des Landschulheims Dreiskau-Muckern und verteilten die Zimmer nach Wunsch der Sportler. Betten beziehen und Erkundigungen was das Haus so bietet nahmen die Zeit bis zum Abendbrot in Anspruch. Ein gemeinsamer Filmabend rundete den Tag ab.

Nach dem Frühstück am nächsten Tag war Kopf- und Teamarbeit gefragt. Einzelne Stationen (gut vorbereitet durch Familie Winkler), verteilt im ganzen Gelände sorgten für großen Spaß und sportlichen Ehrgeiz.  Dem Wetter sei Dank, dass es nicht geregnet hatte. Mit Spaghetti und Bolognese war das Mittagessen für alle genau das Richtige. Kein Mittagsschlaf, sondern eine Wanderung zum Störmthaler See war die Marschrichtung. An dem Treffpunkt wartete schon der leckere Kuchen von Julias Oma, extra für uns zubereitet. 3 Kuchenbleche mit Kuchen wurden leergegessen. Lecker, lecker war die Meinung aller. Nach einem kleinen Fußbad und dem Nachhauseweg, musste für das Abendbrot noch selbst geschnippelt werden, was allen sehr viel Spaß gemacht hatte. Eine kleine Hauswirtschaftsstunde verging wie im Flug und jeder gab sich große Mühe.

Nach dem vorherigen Volleyballspiel schmeckte das selbst zubereitete Abendbrot super. Noch ein Film und dann ins Bett. Jeder war von dem ereignisreichen Tag müde. Die Trainer hatten keine Mühe mit der Ruhezeit.

Sonntag früh war schon die Aufbruchstimmung. Nach dem Frühstück Betten abziehen und Sachen packen.

Wenn es auch nicht so weit entfernt ist, waren es schöne Tage im Landschulheim Dreiskau-Muckern. Danke an die fleißigen Frauen für die Bewirtung. Dank auch an den Chef vom Griechen am Kuhstall Großpösna für das leckere Mittagessen.

Das Trainerteam


Bilder zu diesem Wochenende gibt's wie immer in unserer Gallery!

Neugkeiten

Neujahresauftakt 2023 (11:52, 24.01.2023)

Kinobesuch in Grimma war ein tolles Erlebnis

weiter lesen


Nikolausturnier Merseburg 2022 (21:08, 11.12.2022)

 Judoweihnachtsturnier mit über 300 Judokas

weiter lesen


Judoturnier Wolfen am 12.11.2022 (10:35, 19.11.2022)

Grimmaer Judokas erkämpften in Wolfen gute Platzierungen

weiter lesen


Judofahrt Schullandheim Dreiskau-Muckern (19:12, 11.10.2022)

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

weiter lesen


Vereinsinterner Vergleichswettkampf (16:16, 20.08.2022)

Kleiner Übungswettkampf

weiter lesen


Judo-Safari (09:07, 23.05.2022)

Safari für die Jüngsten

weiter lesen


Nacht der Kampfkünste (17:18, 01.02.2020)

04.01.2020: Grimmaer Judoverein bei „Nacht der Kampfkünste“ 

weiter lesen


Stark besetztes Judoturnier (19:44, 17.01.2020)

215 Kämpfer auf der Tatami Rekordteilnehmerzahl

weiter lesen


Gruppenfahrt nach Strehla (10:40, 27.10.2019)

Gruppenfahrt vom Judoverein Grimma war wieder super

weiter lesen


Abwechslungsreiches Trainingslager – positive Resonanz (15:44, 02.10.2019)

weiter lesen